Informieren Sie sich über
Ihren aktuellen Heizpelletspreis.
Bitte geben Sie Ihre PLZ ein:

   

Aktuelle Kehrtour

Gemeinde Haugschlag ab 4.01.16

Aktuelle Feuerbeschau

Litschau - Stadt (NÖ)

Pelletofen, warmluft

Hier finden Sie uns:

Aussendienst - Zeiten

Mo - Fr  (7h15 - 15h)
" bezogen auf aktuelle Kehrtour "
ausser So u. Feiertagen/Fenstertage
"Änderungen vorbehalten"

Bürozeiten

==============================

Herbst/Winter/Frühjahr

==============================

 

folgende Bürozeiten (1.09 - 15.06)

 

Festnetz: 02865 308

 

MO-MI    9-12h - 13-18h

DO         14-18h

FR          9-12h - 13-18h

Firmen Handy (Aussendienst)
0660 / 75 50 500

MO-FR    9h-15h

==============================

Ganzjährig :

==============================

So u. Feiertags sowie ausser Büro& Arbeitszeiten und nur im dringender
Notfall, unter 02865/308 für Sie erreichbar


==============================
Sommermonate

==============================

Zeitraum :  16.06 - 31.08

MO-FR   11h - 18h

Gsm :    0660 / 75 50 500

 

MO-FR   11h - 18h

Festn.:   02865 / 308

 

Für Aufträge und Informationen sind wir auch per Mail oder Fax
erreichbar Nutzen Sie hierbei das Kontaktformular


office@1a-rauchfangkehrer.at
02865 / 514 12

 

Mailbox, Anrufbeantworter sprechen

.... Name,Strasse-Hausnr.

Alle Angaben sind ohne Gewähr,
Änderungen vorbehalten



Empfehlen Sie diese Seite auf:

Endbefund (Eignungsbefund) für neue Heizungsanlage

Warmwassergeführte Wärmeerzeuger werden mittels einer Bauanzeige an die zuständige Baubehörde gemeldet,
anschließend sind nach der Fertigstellung durch den Heizungsbauer und dessen Befunde für die Baubehörde,
vom Rauchfangkehrermeister ein Endbefund sowie ein Abgasmessung (Erstprüfung) zu erfolgen. Anschließend
kann die Heizung in Verkehr gebracht werden.

Sollte nachstehend eine Kaminsanierung oder ein neues Abgassystem (Rauchfang) errrichtet worden sein, ist
dieses ebenfalls der Gemeinde zu melden, nachstehend erfolgt die Abnahme durch den Rauchfangkehrermeister

der Ihnen den Baubefund aushändigt für die einwandfreie Benützungsfreigabe bestätigt und der zuständigen
Baubehörde, vom Bauherrn übermittelt wird.

 

Einzelöfen die Warmluft geführt sind stellen ebenfalls eine Wärmeerzeuger dar, jedoch enfällt hier vom Gesetzgeber
ein Endbefund. Es sind hier die hierbei die Technisch Richtlinien des vorbeugenden Brandschutz zu beachten eine
Vor Ort Kontrolle über die Situierung des Ofens sowie der Einhaltung des Brandschutzes und der Anmeldung
sind vom Betreiber erforderlich.

 

Hingegen bei einer Abgasanlage (Rauchfang) ist ein Baubefund vom Rauchfangkehrermeister über
die Eignung erforderlich das somit der Warmluftgeführte Ofen in Betrieb genommen werden kann.

 

Einschlägige Gesetzesvorgaben :

Bauvorhaben :           § 14 - § 17 NÖ Bauordnung 2015

Abgasmessung:        § 32    (Warmwassergeführt ab 6 kw, alle drei Jahre nach Erstprüfung wiederkehrend durch den Betreiber)

_____________________________________________________________________________________________________________

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Endbefund für Heizungsanlage & Erst u. periodische Überprüfung meiner neuen Heizung

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.