Informieren Sie sich über
Ihren aktuellen Heizpelletspreis.
Bitte geben Sie Ihre PLZ ein:

   

Aktuelle Kehrtour

Gemeinde Haugschlag ab 4.01.16

Aktuelle Feuerbeschau

Litschau - Stadt (NÖ)

Pelletofen, warmluft

Hier finden Sie uns:

Aussendienst - Zeiten

Mo - Fr  (7h15 - 15h)
" bezogen auf aktuelle Kehrtour "
ausser So u. Feiertagen/Fenstertage
"Änderungen vorbehalten"

Bürozeiten

==============================

Herbst/Winter/Frühjahr

==============================

 

folgende Bürozeiten (1.09 - 15.06)

 

Festnetz: 02865 308

 

MO-MI    9-12h - 13-18h

DO         14-18h

FR          9-12h - 13-18h

Firmen Handy (Aussendienst)
0660 / 75 50 500

MO-FR    9h-15h

==============================

Ganzjährig :

==============================

So u. Feiertags sowie ausser Büro& Arbeitszeiten und nur im dringender
Notfall, unter 02865/308 für Sie erreichbar


==============================
Sommermonate

==============================

Zeitraum :  16.06 - 31.08

MO-FR   11h - 18h

Gsm :    0660 / 75 50 500

 

MO-FR   11h - 18h

Festn.:   02865 / 308

 

Für Aufträge und Informationen sind wir auch per Mail oder Fax
erreichbar Nutzen Sie hierbei das Kontaktformular


office@1a-rauchfangkehrer.at
02865 / 514 12

 

Mailbox, Anrufbeantworter sprechen

.... Name,Strasse-Hausnr.

Alle Angaben sind ohne Gewähr,
Änderungen vorbehalten



Empfehlen Sie diese Seite auf:

Meldepflichten für Betreiber "NÖ" (Wärmeerzeuger & Rauchfang)

" Wärmeerzeugern - Bereich (Heizung/Kachelofen/Kaminofen) "
Neue Heizung (Biomasse - Fest, Öl, Gas )
Abnahme vor Ort, Erstellung des Endbefundes der Heizungsanlage


" Rauchfang - Neuinstallation & Änderung des System "Abnahme vor Ort, Erstellung des Baubefundes für die zuständige Baubbehörde


" Abgasmessungmessung lt. Luftreinhaltesgesetz, In Folge der Erstüberprüfung ist eine wiederkehrende periodische Überprüfung in Abständen von 3 Jahren erforderlich
hinbei bei industriellen Heizungsanlagen (ab 50 KW) ist eine Jährliche Üperprufung vom Haus -    Objekt Eigentümer zu veranlassen

"Dichtheitsprüfung beim Rauchfang", Bei Systemfängen sind diese in Ihrer Lebenszeit  einmalig auf Dichtheit mittels " Leckratenprüfgerät " zu prüfen. Bei gemauerten oder gewissen Rohrsystemen wird die Methode mittels Rauchpatronen auf Dichtheit geprüft ! In besonderen Fällen wie " nach einen Brand, nach Ausschlagen von Hartpech Ruß Ablagen, oder Bausubstanzaufweisung wie Risse oder augenscheinliche Verfärbungen des Verputzes, kann vor Ort " eine weitere Dichtheitsprüfung aufschluss geben ob der Kamin noch weider verwendet kann, oder Saniert werden muss.

Im Linken Fenster finden Sie mehr Information zum jeweiligen " Themen Bereich "..