Informieren Sie sich über
Ihren aktuellen Heizpelletspreis.
Bitte geben Sie Ihre PLZ ein:

   

Aktuelle Kehrtour

Gemeinde Haugschlag ab 4.01.16

Aktuelle Feuerbeschau

Litschau - Stadt (NÖ)

Pelletofen, warmluft

Hier finden Sie uns:

Aussendienst - Zeiten

Mo - Fr  (7h15 - 15h)
" bezogen auf aktuelle Kehrtour "
ausser So u. Feiertagen/Fenstertage
"Änderungen vorbehalten"

Bürozeiten

==============================

Herbst/Winter/Frühjahr

==============================

 

folgende Bürozeiten (1.09 - 15.06)

 

Festnetz: 02865 308

 

MO-MI    9-12h - 13-18h

DO         14-18h

FR          9-12h - 13-18h

Firmen Handy (Aussendienst)
0660 / 75 50 500

MO-FR    9h-15h

==============================

Ganzjährig :

==============================

So u. Feiertags sowie ausser Büro& Arbeitszeiten und nur im dringender
Notfall, unter 02865/308 für Sie erreichbar


==============================
Sommermonate

==============================

Zeitraum :  16.06 - 31.08

MO-FR   11h - 18h

Gsm :    0660 / 75 50 500

 

MO-FR   11h - 18h

Festn.:   02865 / 308

 

Für Aufträge und Informationen sind wir auch per Mail oder Fax
erreichbar Nutzen Sie hierbei das Kontaktformular


office@1a-rauchfangkehrer.at
02865 / 514 12

 

Mailbox, Anrufbeantworter sprechen

.... Name,Strasse-Hausnr.

Alle Angaben sind ohne Gewähr,
Änderungen vorbehalten



Empfehlen Sie diese Seite auf:

Kehrperioden Änderung - NÖ ab 1.01.2017

 

 

 

 

Die Anzahl der derzeitigen Überprüfungsarbeiten des Rauchfangkehrers wurden vom Amt der Nö
Landesregierung teilweise verringert, aber es wurden Ihm auch neue Überprüfungsarbeiten
aufgetragen.             
               
Wir haben als verlängerter Arm der Landesregierung (über die Gemeinde) zu handeln  
und dementsprechend werden unsere neuen Aufgaben ab 2018 von der Behörde geprüft.  
               
Benützte Feuerstätten, Abgasführungen und Luftschächte sind in regelmäßigen Intervallen zu
überprufen und gegebenfalls zu kehren.        
               
1 Feuerstätten warmwasser geführt (Zentralheizungskessel, Etagenheizungen)  
               
2 Abgasverbindungsstücke, Rauchfanganschlüsse, sowie vorhandene technische  
  Einbauten.  (Rauchrohr zwischen Heizkessel und Abgasanlage) sowie  
  gemauerte Poterien oder Schamottepoterien      
               
3 Luftschächte          
  Die angeführten Gegenstände sind einmal jährlich zu überprüfen und gegebenfalls
  zu kehren. Die Überprüfung und Kehrung der Feuerstätten, Abgasführungen und 
  Luftschächte hat durch einen Rauchfangkehrer zu erfolgen    
  ( Nö Feuerwehrgesetz 2015,§17 (2)        
               
 Jährlich benützte Abgasanlagen sind in Mindest - Intervallen zu überprüfen und gegebenfalls zu kehren
               
Feste Brennstoffe (außer Pellets) statt bisher 5 und 6 ab 2017 >    4 X
               
Festbrennstoff-Zusatzheizungen die teilweise in der Heizsaison betrieben wurden  
sind wie statt bisher 3 Kehrungen ab 2017 >        2 X
               
Feste - Pelletsheizung bisher 3 Kehrungen ab 2017 >     2 X
               
Ölheizungen statt bisher 2 oder 3 generell ab 2017 >      2 X
               
Wochenendhäuser die von 1.9 - 31.5 statt bisher 3 x ab 2017 >   2 X
               
Gasbrennstoff allein ab 2017 weiterhin jährlich       1 X
               
(Gas/Öl) Außenwand Vertikale Abgasführungen jährlich     1 X
(Gas/Öl) Außenwand Horizontale Abgasführungen, (Gas/Öl)  jede 3 Jahre zu überprüfen Überprüfung
               
Brennwertgeräte (Gas/Öl/Pellets) ab 2017 weiterhin      1 X
               
Abgasanlagen die ungeheizt nur für den Notfall bereitstehen ab 2017 jährlich 1 X
               
Gemischt belegte Anlagen ( z.B Gas od. Öl,Pellets & Festbrennstoff) ab 2017 : Kehrung wie * Feste Brst. 4 X
               
               
  Betriebsdichtheitsprüfung bei benützten Abgasanlagen im Unter- / Überdruck   
  Unabhängig von der Nennleistung sind Abgasanlagen von Feuerstätten  
               
  a). Bei Unterdruck (Querschnitt >100 mm) jeder Regel / System Abgasanlage   
        alle 10 Jahre wiederkehrend zu überprüfen   (Ziegel,SIH Schiedel, Rohrkamin)
               
  b). Bei Überdruckbetrieb (Querschnitt <100mm) bei Brennwertgeräten  
        alle 5 Jahre wiederkehrend zu überprüfen      
               
  c). Vor der ersten Inbetriebnahme, einer neuen Anschlußstelle     
       und neuerichtete oder geänderte Anlagen ( Rauchfangbrand,Gebrechensfall)  
               
  Helfen Sie bitte mit, den gesetzlichen Auftrag in Zukunft umzusetzen   
  indem Sie Ihre Wünsche und Informationen über das Beiblatt (Leitfaden) uns zukommen lassen,
  um einer reibungslosen erledigung der Kundenzufriedenheit gerecht zu werden. Danke !!!
               
               
  Leitfaden über Änderungen und Wünsche im Ihren Objekt
               
               
1. Die Bestehende Leistungen - Kehrung werden von uns reduziert auf die gesetzlich neuen 
  Vorschriften. Vorbehaltlich werden Kehrungen dort wo Sie ein Maß von Gefahr oder 
  Wiederkehrenden Gebrechen oder der Notwendigkeit des Gefahrenlosen Betrieb beibehalten,
  hingegen sollte Sie eine neue Heizungsanlage haben werden diese natürlich auf die Anzahl
  der Mindestkehrung automatisch gesetzt !      
               
2. Es bestehen zwei Möglichkeiten zur Erledigung von der Kesselkehrung/Überprüfung
  und dessen Verbindungsstückes (zutreffendes ankreuzen)    
               
* Ja , Ich möchte das Verbinungsstück inkl. Der Kesselkehrung durch den ÖZR kehren lassen
* Ja , Ich möchte das Verbinungsstück inkl. Der Kesselkehrung durch den ÖZR überprüfen lassen
               
* Ich wünsche keine Änderungen an der Anzahl der Leistungen bezüglich der Anzahl 
  der zu stattfindenden Kehrungen         
               
  1,2,3 Hauptkehrung       Überprüfung / Reinigung 1.01 - 30.05  
  4 Hauptkehrung   Überprüfung / Reinigung 1.11 - 20.12  
  Heizkessel & Verbindungsstück                  Überprüfung / Reinigung  15.05 - 30.10  
               
  Sommer & Wochenendhäuser  Überprüfung / Reinigung 05,08,09,10  
               
  Sonderkehrungen auf Wunsch d. Kunden Überprüfung / Reinigung 15.05 - 15.06  
  Sonderkehrungen auf Wunsch d. Kunden Überprüfung / Reinigung 15.09 - 30.10  
               
  Betriebsdichtheitsprüfungen (5/10 Jahre) Überprüfung / Reinigung 1.01 - 20.12  
               
  Abgasmessungen (jede 3 Jahre) Überprüfung  1.01 - 20.12  
               
  Feuerbeschau (jede 10 Jahre) Überprüfung  1.01 - 20.12  
               
  Wir benötigen zwecks Kommunikation und Mitteilung von bestehenden Arbeiten im
  Ihren Objekt eine aktuelle Telefonnummer, eine Email sowie die mitteilung Ihrerseits sollten
  sich an den Angaben was ändern        

>>

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hier können Sie das Formular ausdrucken um es auf den Postweg oder persönlich vobeibringen
Info Kehrperioden neu 2017.pdf
PDF-Dokument [294.9 KB]