Informieren Sie sich über
Ihren aktuellen Heizpelletspreis.
Bitte geben Sie Ihre PLZ ein:

   

Aktuelle Kehrtour

Gemeinde Haugschlag ab 4.01.16

Aktuelle Feuerbeschau

Litschau - Stadt (NÖ)

Pelletofen, warmluft

Hier finden Sie uns:

Aussendienst - Zeiten

Mo - Fr  (7h15 - 15h)
" bezogen auf aktuelle Kehrtour "
ausser So u. Feiertagen/Fenstertage
"Änderungen vorbehalten"

Bürozeiten

==============================

Herbst/Winter/Frühjahr

==============================

 

folgende Bürozeiten (1.09 - 15.06)

 

Festnetz: 02865 308

 

MO-MI    9-12h - 13-18h

DO         14-18h

FR          9-12h - 13-18h

Firmen Handy (Aussendienst)
0660 / 75 50 500

MO-FR    9h-15h

==============================

Ganzjährig :

==============================

So u. Feiertags sowie ausser Büro& Arbeitszeiten und nur im dringender
Notfall, unter 02865/308 für Sie erreichbar


==============================
Sommermonate

==============================

Zeitraum :  16.06 - 31.08

MO-FR   11h - 18h

Gsm :    0660 / 75 50 500

 

MO-FR   11h - 18h

Festn.:   02865 / 308

 

Für Aufträge und Informationen sind wir auch per Mail oder Fax
erreichbar Nutzen Sie hierbei das Kontaktformular


office@1a-rauchfangkehrer.at
02865 / 514 12

 

Mailbox, Anrufbeantworter sprechen

.... Name,Strasse-Hausnr.

Alle Angaben sind ohne Gewähr,
Änderungen vorbehalten



Empfehlen Sie diese Seite auf:

Die Kesselkehrung

Allgemeines

Die Kesselreinigung, sollte jährlich durch den ÖZR  oder in Eigeninitiative vom Betreiber

erfolgen. ÖL/Fest chemisch - sowie bei Biowärmekessel mechanisch !

Ab 1.01.2017 ist die wiederkehrende jährliche " Feuerstättenüberprüfung & Verbindungsstück (kehren/überprüfen)
durch den ÖZR " gesetzlich erforderlich
Der Betreiber erbringt somit einen nachweiß das seine Feuerungsanlage gefahrlos betrieben & gewartet ist,
sowie trägt er den Versicherungsschutzes bei.

Eine Heizung leistet im Jahr mehrere tausend Kilowattstunden, würde man im Vergleich das Kfz herbeiziehen, so sind das jährlich mehr als 100.000km die die Anlage zurücklegt.

Eine Service (Reinigung/Kontrolle) ist sehr wichtig, hinsichtlich des Mehrverbrauch vom
Brennstoff, höhere Energiekosten und mehr CO2 Ausstoss sind die Folge. Ein Biowärmekessel arbeitet auch nur dann effizient wenn dieser auch gereinigt wird !



Postive Aspekte sind wie folgt :

  • Fachmann vor Ort
    (ständige nachweissliche Schulungen durch Akademie
    und führend Schulungseinrichtungen in Kesselfirmen über Neuerung der Technik & Wartung
    Effizient genutzter Brennstoff
  • Gefahrenabwehr durch Früherkennung von Mängel
  • CO2 Reduktion / Brennstoff - Reduktion durch Reinigung
  • Längere Intervalle, bei Verschleissteilen
  • keine Kilometer/Weg Kosten !!! (bei Termineinhaltung oder neuerlichen Termin)
     

Ihr Rauchfangkehrer reinigt Ihren Kessel/Ofen fachmännisch, beratet Sie hinsichtlich
der Heiztechnik, Wahl des Brennstoff ... gibt neutrale Tipps und Ratschläge bei Problemen.

Vorbereitungen für den Kunden

  • Abdeckung der Böden im Bereich der Feuerraumöffnung, sowie des Verbindungstückes (Rauchfrohr) zwischen Fang und Kessel
  • Stromzufuhr wenn nicht vorhanden bereithalten (Verlängerung)
  • Älter nicht bräuchliche Tücher bei chemischer Reinigung vorbereiten
  • vorhandene Kesselreinigungsbesteck  (Schlüssel, Kehrstangen etc.bereitlegen)
  • Betriebsanleitungen des Kessels bereitlegen

Arbeiten am Kessel - Reinigung im Detail

  • Innenflächen von Feuerraumöffnungen
  • Schikanen Wiederstände ausbauen und abkehren
  • Gebläse freilegen von Rußablagerungen (bei arger Verschmutzung sonst alle 3 Jahre empfohlen)
  • Chemische Reinigung bei Öl & Gas Kessel
  • Chemische Reinigung bei Fest (Holz,Koks...) bei hart od. glanz Ruß
  • Einfettung von Schlösser und beweglichen Teilen
  • Öffnungsdichtungen Kontrolle, gegebenfalls Tausch auf neue
  • Einmal (Pressdichtungen) werden umgehend gewechselt
  • Schwachstellenkontrolle auf Schäden
  • Funktionskontrolle mechanischer Verbauten


Reinigung von Verbindungstück

  • Verbindungstück zwischen Kessel und Rauchfang (Reinigung)
  • Kontrolle auf Undichtheiten bei Revisionsöffnungen und am Rohr
  • Ausstausch und Installation bei defekten durchrostetten Verbindungsstücken

    Optimierung des Ist Zustandes

    ° Einbau einese Zugreglers
    ° (minderung der Druckverhältnise im Brennraum - vermeidung von Kondenswasser im Kessel / Rauchfang)
    ° Nicht brennbare Wärme Isolierung für Verbindungsstück
    ° Isolationsmanschetten am Vorlauf optimiert die Verteilung im gesamten hydraulischen System


Endkontrolle des Kessels & Reinigung

 

  • Sichtkontrolle ab alle Verschlüsse verschraubt und abgedichtet sind
  • Feuerungsöffnungen geschlossen sind
  • Kesselwasserdruck Kontrolle
  • Hauptschalter wird betägtigt und Heizung wird in Betrieb genommen
  • Die Kesselreinigung ist erfolgt, optional kann eine Abgasmessung
    erfolgen die Aufschluß gibt über den Wirkungsgrad/Wartungsbedingte
    weitere Arbeiten erfordert bzw. auch nicht notwendig sind !
  • Bei gebrechen die Seitens der Hydraulik und in den Bereich ausser
    unser Tätigkeit (entfernung von brennbaren Rückständen) fallen, werden die geeigneten Fachleute an dem Kunden
    vermittelt ! (Kesselfirma, Installateur)

Die mechanische Reinigung sowie die Prüfung auf Funktion der Verbauten, kann
bei jeden Kessel anders sein. Hierbei werden die von Hersteller vorgegebenen notwendigen
Arbeiten miteingezogen. Die Betriebsanleitung sowie Wartungsunterlagen die Sie beim
Kauf der Heizungsanlage erhalten sind vorzulegen.